INBETRIEBNAHME

 

Für den Fall größerer Dampfmengen besteht die Möglichkeit mehrere Talbot STP-Anlagen parallel zu schalten. Bei größeren  Druckdifferenzen wird der Druck zuerst mit einem Druckreduzierventil auf den Arbeitsdruck verringert. Alternativ können zwei oder mehrere Talbot STP-Anlagen in Serie geschaltet werden

 

LIEFERFRIST

 

Die Lieferfrist einer Talbot STP-Anlage beträgt im Durchschnitt 12 bis 16 Wochen. Die Integration und Inbetriebnahme erfolgt in der Regel innerhalb von 3-4 Arbeitswochen

 

INSTALLATION, SERVICE UND WARTUNG

 

Zur Integration der Talbot STP-Anlage in die bestehende Kundenanlage ist diese nur für das Setzen von zwei Rohrleitungsabgängen inklusive Absperrschiebern abzuschalten. Danach erfolgt die weitere Integration ohne Beeinträchtigung der Kundenanlage. Talbot New Energy AG bietet ihren Kunden unterschiedliche Wartungs- und Installation Pakete für die Talbot STP-Anlagen an